Högl 0 10 Damen 3856 0100 Langschaft Stiefel lFK1Jc
16°
Home Büllingen
Karneval

Von GrenzEcho

Ein neuer Tag, ein neues "FRAGwürdig!"-Interview. Und wir bleiben im schönen Süden Ostbelgiens: Heute stellt sich der Büllinger Prinz Maxim I. (Sauer) tollkühn den gewohnt ungewöhnlichen Fragen der Online-Redaktion.

Stand der Online-Redaktion Rede und Antwort: Prinz Maxim I. | GrenzEcho

‹ › ×

    Boots io mit Zeppy nieten mit Boots nieten MSzVpqU

    Wir sind gleich mit der Türe ins Haus gefallen und wollten von dem frischgebackenen Prinzen wissen, was es bei ihm zum Frühstück gab. Außerdem wollten wir von ihm wissen, wie genau Abseits funktioniert, was er als Kind werden wollte und warum Büllingen schöner ist als Bütgenbach.

    Zum Schluss eine gute Nachricht für alle Singleladys da draußen: Maxim I. ist noch zu haben (insofern sich das seit dem Interview nicht geändert hat)! Dabei hat dieser Mann nicht nur eine, sondern gleich zwei Schokoladenseiten, wie er im „FRAGwürdig!“-Interview verrät.

    Wer bis dahin noch nicht neugierig geworden ist, den interessiert vielleicht, was der 28-jährige Narrenherrscher mit Grashüpfer Flip aus Biene Maja gemein hat. Viel Spaß beim Zuschauen und Büllingen Alaaf!

    Schauen Sie sich außerdem an:

    • FRAGwürdig! Das jecke Video-Interview mit Prinz Ronny I. aus St.Vith
    • Vom Karnevalsprinzen zum Bürgermeister? Gerd II. im „FRAGwürdig!“-Interview
    • Das hilft gegen den Kater: Die Antwort hat Heiko I. im „FRAGwürdig!“-Interview

    Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

    • Amel

      Pfarrheim Büllingen soll baldmöglichst fertig sein

      „Wir tun alles Mögliche, um das Pfarrhaus so schnell wie möglich instand zu setzen“: Dies erklärte Bürgermeister Friedhelm Wirtz am Donnerstag bei der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates, die er sozusagen als Rentrée ins politische Jahr mit einem Gesamtüberblick der Situation der Gemeinde eröffnete.

      Von Petra Förster

    • Büllingen

      Bäckerei Noel-Rozein in Krinkelt geht nach 41 Jahren in jüngere Hände

      Helga und Leo Noel-Rozein sind froh, dass sie für ihre Bäckerei in Krinkelt motivierte, junge Nachfolger gefunden haben. Hätten sich Thomas Lambertz und Anne Fickers der Herausforderung nicht gestellt, wäre der Ofen in der Backstube an der Büllinger Straße nach jahrzehntelangem Bestehen kalt geblieben.

      Von Allan Bastin

    Kommentare

    Boots io mit Zeppy nieten mit Boots nieten MSzVpqU

    Kommentar verfassen

    0 Comment

    Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.

    AnmeldenRegistrieren

    Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.

    Beliebt
    Tous

    En direct

    Aktuelles